Online Shop der XEO Distribution GmbH

bei Verträgen mit Verbrauchern 
 

1.1.

Die XEO Distribution GmbH (im Folgenden: Verkäuferin) bietet unter der Internetseite www.xeocigs.com/de/ (im Folgenden: Online-Shop) insbesondere elektronische Zigaretten und Zubehör zum Kauf an.

1.2.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen der Verkäuferin und ihren Kunden bei Bestellungen im Online-Shop der Verkäuferin und sind daher Grundlage für alle Lieferungen und Leistungen der Verkäuferin.

1.3.  

Es gelten vorrangig die in der Auftragsbestätigung der Verkäuferin genannten Bedingungen sowie diese AGB

1.4.

Mit jeder Bestellung erkennt der Kunde die Geltung dieser AGB an.

1.5.

Kunde im Online-Shop kann nur ein Verbraucher sein. Verbraucher sind natürliche Personen die den Kauf im Online-Shop zu einem Zweck abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

1.6.

Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung, es sei denn, die Verkäuferin hat deren Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt oder die Parteien haben sich schriftlich auf etwas anderes geeinigt. 

2.1.

Die Angebote der Verkäuferin im Online-Shop sind unverbindlich. Irrtümer bleiben vorbehalten. Die Angebote sind also lediglich als Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch den Kunden zu verstehen. Ein Vertrag kommt erst zu Stande, wenn das Angebot des Kunden (siehe Ziffer 2.2) durch die Verkäuferin angenommen wird (siehe Ziffer 2.5).

2.2.

Der Kunde gibt ein verbindliches Angebot gegenüber der Verkäuferin ab, indem er nach Auswahl der Ware (Anklicken des Feldes „Kaufen“, sowie anschließendes Anklicken des Feldes „Zur Kasse gehen“) und Angabe der im Rahmen des Registrierungs- und Bestellvorgang erhobenen Daten (insbesondere Name, E-Mail-Adresse sowie Rechnungs- und Lieferanschrift, Versandart, Zahlungsinformationen), den Bestellvorgang durch Ankreuzen der Boxen „Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und stimme diesen zu“ und „Ich habe die Widerrufsbelehrung gelesen“ , sowie durch Anklicken der des Feldes „Bestellung abschließen“ beendet.

2.3.  

Vor Abschluss des Bestellvorganges wird dem Kunden in jedem Fall eine Zusammen-fassung des Inhalts seiner Bestellung (ausgewählte Waren) und der entstehenden Kosten (Endpreis) angezeigt. Durch Betätigen der Bearbeiten bzw. Zurück-Funktion kann der Kunde seine Angaben (etwa bei Eingabefehlern) noch korrigieren.

2.4.       

Nach Abschluss des Bestellvorgangs erhält der Kunde unverzüglich eine E-Mail, die über den Eingang der Bestellung bei der Verkäuferin informiert.  Diese E-Mail stellt die Auftragsbestätigung dar und ist gleichzeitig die Erklärung der Verkäuferin, das Angebot des Kunden ihrerseits anzunehmen. In der E-Mail sind außerdem Widerrufsbelehrung und AGB enthalten.

2.5.    

Für den Vertragsschluss steht Deutsch als Sprache zur Verfügung. 

3.1. 

Die Verkäuferin speichert intern den Vertragstext der Bestellung des Kunden. Der Kunde hat auch die Möglichkeit die Auftragsbestätigung samt Vertragstext, Widerrufsbelehrung und AGB auszudrucken und/oder zu speichern.

3.2.   

Außerdem kann der Kunde die Widerrufsbelehrung und AGB jederzeit unter der Internetseite www.xeocigs.com/de/ einsehen und bei Bedarf speichern und ausdrucken. 

4.1. 

Die im Online-Shop angegebenen Preise sind Endpreise und enthalten insbesondere die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19 % sowie die Kosten für Verpackung und Versand. Für den Versand ins Ausland fallen höhere Versandkosten an. Diese können der   Übersicht der Liefer- und Versandkosten entnommen werden.

4.2. 

Die Bezahlung durch den Kunden ist per Vorkasse (PayPal oder Überweisung) möglich. Eine Belastung der Kreditkarte bzw. des Kontos erfolgt erst nach der Angebotsannahme (Auftragsbestätigung) durch die Verkäuferin (siehe Ziffer 2.5).

Der Kunde darf mit eigenen Forderungen gegen Forderungen der Verkäuferin nur aufrechnen und Zurückbehaltungsrechte geltend machen, sofern die Forderungen oder die Zurückbehaltungsrechte des Kunden entweder 

5.1.

Die Lieferung erfolgt nur an Versandadressen innerhalb der Länder, die unter der Übersicht der Liefer- und Versandkosten aufgeführt sind.

5.2.   

Soweit nicht ausdrücklich im Rahmen des Bestellvorgangs auf eine kürzere oder längere Frist hingewiesen wird, bringt die Verkäuferin die bestellten Waren innerhalb von 3 Werktagen nach Vertragsschluss in den Versand.

5.3.   

Einen Fixtermin stellt der gemäß Ziffer 5.1 genannte Versandtermin jedoch nicht dar.

5.4.

Die Versendung erfolgt durch ein von der Verkäuferin auszuwählendes Transportunternehmen an die vom Kunden im Rahmen des Bestellvorgangs angegebene Versandadresse. Die Versandlaufzeit kann bis zu 7 Werktage betragen.

5.5.

Eine Selbstabholung ist nicht möglich.

5.6.

Die Verkäuferin ist zu Teillieferungen berechtigt, die wenigstens 25 % der Bestellmenge ausmachen. 

6.1.  

Dem Kunden steht ein Widerrufsrecht gemäß folgender Widerrufsbelehrung zu:
 
Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (XEO Distribution GmbH, Sauerweinstr. 4, 30167 Hannover, E-Mail: info@xeocigs.com, Tel.: +49-(0)511-215 862 0, Fax: +49-(0)511-215 862-109) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 
Muster-Widerrufsformular 
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

  • An XEO Distribution GmbH, Sauerweinstr. 4, 30167 Hannover, E-Mail: info@xeocigs.com, Tel.: +49-(0)511-215 862 0, Fax: +49-(0)511-215 862-109:

  •  
  •  Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
     
  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
     
  • Name des/der Verbraucher(s)
     
  •  Anschrift des/der Verbraucher(s)
      
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
     
  • Datum 

 
(*) Unzutreffendes streichen.
Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht besteht, soweit nicht ein anderes bestimmt ist, gemäß § 312 g Abs. 2 Nr. 1 BGB nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für die Rücksendung geeignet sind.

6.3.  

Das Widerrufsrecht ist insbesondere nach § 312 g Abs. 2 Nr. 3 BGB bei Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde, und nach § 312 g Abs. 2 Nr. 4 BGB bei Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden, ausgeschlossen.

7.1. 

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte. Die Gewährleistung für Sachmängel richtet sich vorbehaltlich der nachfolgenden Regelung nach diesen gesetzlichen Bestimmungen.

7.2. 

Die Verkäuferin haftet auf Schadensersatz nur bei Verschulden. Schadensersatzansprüche – gleich aus welchem Rechtsgrund – des Kunden, die die Verkäuferin leicht fahrlässig verursacht hat, sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht, wenn eine Pflicht verletzt wurde, die für das         Erreichen des Vertragszwecks von wesentlicher Bedeutung ist. Eine wesentliche Vertragspflicht liegt vor, wenn sich die Pflicht­verletzung auf eine Pflicht bezieht, auf deren Erfüllung der Kunde vertraut hat und auch vertrauen durfte.

7.3.  

Die Haftung der Verkäuferin für die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht ist auf denjenigen Schadensumfang begrenzt, mit dessen Entstehen bei Vertragsschluss aufgrund der zu diesem Zeitpunkt erkennbaren Umstände typischerweise gerechnet werden musste.

7.4.  

Schadensersatzansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit oder wegen der Übernahme einer Garantie sowie Schadensersatzansprüche aufgrund grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verhaltens der Verkäuferin bleiben unberührt.

7.5. 

Die Verkäuferin weist ausdrücklich darauf hin, dass ihre Produkte teilweise ein Mindesthaltbarkeitsdatum (auf den Verpackungen als „best before“ bezeichnet) von weniger als einem Jahr haben. Dies betrifft insbesondere Batterien in den Einwegprodukten der Verkäuferin und deren natürliche Entladung, was zu einer Reduzierung der auf den Produkten angegebenen Zahl der möglichen Anwendungen führen kann, und den auf Liquids bzw. Nachfüllkartuschen angegebenen Nikotingehalt, der sich aufgrund natürlicher Flüchtigkeit reduziert. Dies und der Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums stellen keinen Mangel dar.

7.6.    

Die Verkäuferin weist ferner darauf hin, dass einige ihrer Produkte besonders gelagert (Temperatur: zwischen 5 – 25° und Luftfeuchtigkeit: zwischen 30% und 70%) werden müssen. Das jeweilige Mindesthaltbarkeitsdatum kann daher nicht erreicht werden, wenn diese Lagerbedingungen nicht eingehalten werden 

8.1. 

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen Eigentum der Verkäuferin.

9.1.  

Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von der Verkäuferin Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert; verarbeitet und weitergegeben. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Weitere   Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Weitergabe für die Ausführung von Bestellungen, die Anmeldung zu E-Mailbenachrichtigungsdiensten, etc., befinden sich in der unter xeocigs.com abrufbaren Datenschutzerklärung.

9.2. 

Dem Kunden ist bekannt und er willigt unter Beachtung der Grundsätze der Datensparsamkeit und Datenvermeidung ausdrücklich ein, dass die Verkäuferin personenbezogene Daten im Rahmen des Vertragsschlusses und der Abwicklung an Dritte im Rahmen ihrer Datenschutzerklärung weitergibt.

9.3.  

Es steht dem Kunden frei, die Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit ganz oder teilweise unter der E-Mail Adresse info@xeocigs.com oder jedem anderen Kommunikationsmittel zu widerrufen. 

10.1.  

Dieser Vertrag und alle daraus resultierenden Rechtsfragen unterliegen ausschließlich dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der deutschen Vorschriften des internationalen Privatrecht und des Übereinkommens der Vereinten Nationen über       Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG). Dies gilt allerdings nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.

10.2. 

Sind diese AGB ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder teilweise unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam.
 


XEO Distribution GmbH 
Sauerweinstr. 4
30167 Hannover
    

E-Mail: info@xeocigs.com
Tel.: +49-(0)511-215 862 0
Fax: +49-(0)511-215 862-109
 
Geschäftsführer: Markus Goch, Michael Goch
Amtsgericht Hannover: HRB 210779
UST ID: DE293099496

Die nachfolgende Datenschutzunterrichtung gilt für die Nutzung des Webshops xeocigs.com.
Der Firma XEO Int. Ltd. nimmt den Schutz persönlicher Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes sowie der EU-Datenschutzrichtlinie. Die nachfolgende Datenschutzunterrichtung soll Sie insbesondere darüber informieren, in welcher Art, in welchem Umfang und zu welchem Zweck wir personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Bei Fragen steht unser Datenschutzbeauftragter Fabio Castro  (info@xeocigs.com, Tel. +49 (0)511-215 862 100) gerne zur Verfügung.

1. Datensicherheit

Mit der Sicherheitssoftware SSL (Secure Socket Layer) benutzen wir eine der besten verfügbaren Technologien.
Wenn Sie sich dafür entscheiden, mit Kreditkarte zu zahlen, werden Ihre Kartenangaben bei der Übermittlung verschlüsselt. Sie können dann bei der Übermittlung von keinem Dritten gelesen werden. Das ist sogar sicherer, als wenn solche Angaben über Telefon mitgeteilt werden.

2. Speicherung personenbezogener Daten

Die Firma XEO Int. Ltd. speichert personenbezogene Daten nur insoweit, als dies zur Nutzung des Webshops erforderlich ist. Gespeichert werden Firmierung, Name und Anschrift des Bestellers, Telefonnummer und E-Mail-Adresse des Bestellers sowie die Umsatzsteueridentifikationsnummer. Zudem erfassen wir Rechnungs- und Lieferanschriften. Sämtliche Daten werden in einem Bestellsystem und einem Warenwirtschaftsprogramm gespeichert. Diese Daten sind durch den Kunden über sein Kundenkonto einsehbar. Der Zugriff auf das Bestellsystem und Warenwirtschaftsprogramm ist passwortgeschützt und nur für Vertriebsmitarbeiter und Geschäftsleitung freigegeben. Die Erhebung der genannten Daten dient zur Gewährleistung eines reibungslosen Geschäftsablaufs und zur ständigen Optimierung der internen Prozesse, um Ihnen ein Höchstmaß an Service bieten zu können. Sämtliche im Warenwirtschaftsprogramm gespeicherten Daten werden nach Ablauf von 2 Jahren gesperrt, sofern innerhalb von zwei Jahren keine weitere Bestellung bei uns erfolgt. Bei Fragen steht unser Datenschutzbeauftragter Fabio Castro (info@xeocigs.com, Tel. +49 (0)511-215 862 100) gerne zur Verfügung.
Zudem werden bei Nutzung unseres Webshops automatisch diejenigen Informationen gespeichert, die Ihr Browser an uns übermittelt und anonymisiert abgespeichert wird. Dies sind:

  • Browsertyp/-version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referer URL (die vor Aufruf unseres Webshops besuchte Seite)
  • Aufgerufene URL
  • IP Adresse
  • Uhrzeit Ihre Besuchs in unserem Webshop

 Die Daten dienen lediglich statistischen Zwecken, um die Qualität unseres Webshops für Sie zu verbessern.
Im Webshop der XEO Distribution GmbH (www.xeocigs.com) haben Sie die Möglichkeit, über einen Live Support (Chat) Kontakt mit den Vertriebsmitarbeitern der XEO Int. Ltd. aufzunehmen. Zu diesem Zweck müssen Sie Ihren Firmennamen, E-Mail-Adresse, Firma und Ihre Abteilung angeben. Diese Daten werden nicht gespeichert und geben dem jeweiligen Vertriebsmitarbeiter während des Chats Auskunft über den entsprechenden Gesprächspartner. Eine weitergehende Verwendung der Daten erfolgt nicht.
 Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, sich für den Newsletter-Empfang anzumelden. Die Anmeldung erfolgt entweder bei der Registrierung über Auswahl der Option "In den Newsletter eintragen (Abmeldung jederzeit möglich)" oder über das Eingabefeld "Newsletter Anmeldung" im Footer der Website. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Hierzu müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Die E-Mail-Adresse wird zum Zweck des Newsletter-Versands im Shop-System der XEO Int. Ltd. gespeichert und bei Abmeldung gelöscht. Die Abmeldung ist jederzeit möglich (vgl. 7. „Abbestellen des Newsletters“).
Des Weiteren können bei Nutzung des Webshops von XEO unter den nachfolgend, aufgelisteten Menüpunkten bestimmte Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung und ggf. zur Kontaktaufnahme. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. 
Um welche Daten es sich bei den jeweiligen Menüpunkten genau handelt, ist in den Klammern hinter dem Menüpunkt aufgeführt.
Registrierung (Prefix, Vorname, Nachname, E-Mailadresse, Ust.-ID, Eingabe / Bestätigung Passwort)
Benutzerkonto bearbeiten (Prefix, Vorname, Nachname, E-Mailadresse, Ust.-ID, Eingabe aktuelles Passwort, Eingabe / Bestätigung neues Passwort)
Standardrechnungsadresse / -versandadresse bearbeiten (Prefix, Vorname, Nachname, Firma, Telefon, Fax, Straße, PLZ, Ort, Land)
Wunschzettel verteilen (E-Mailadressen der Empfänger, persönlicher Nachrichtentext)
Einladung zum Shop versenden (E-Mailadressen der Empfänger, persönlicher Nachrichtentext)
Zahlungsinformationen / Lastschrift (BLZ, Kontonummer, Kontoinhaber)
Zahlungsinformationen / Paypal, Sofort-Überweisung, Kreditkarte (hier erfolgt lediglich eine Weiterleitung auf eine externe Bezahlseite. Die dort eingegeben Daten werden von XEO nicht erhoben, verarbeitet oder genutzt.

3. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Die XEO Distribution GmbH gibt keine personenbezogenen Kundendaten an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten erfordern. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum.

4. Cookies

Um die Nutzung von www.xeocigs.com für Sie zu verbessern, verwenden wir wie die meisten Internet-Dienste sogenannte Cookies. Cookies sind ein Bestandteil der Browser-Software und speichern Angaben über Ihre Nutzung der Website auf Ihrer Festplatte. Das erlaubt uns, den Computer wiederzuerkennen, mit dem Sie XEO benutzen. Sie können unsere Seite auch ohne Cookies nutzen, aber die Benutzung wird komfortabler, wenn Cookies eingesetzt werden können.
Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können natürlich jederzeit alle Cookies von Ihrer Festplatte löschen. Auch können Sie die Einstellungen Ihres Browsers ändern, so dass Cookies nicht oder nur mit Ihrer Zustimmung akzeptiert werden.
Es werden permanente Cookies verwendet. Für den Customer wird ein temporärer Sitzungs-Cookie verwendet.

5. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“ (siehe Abschnitt 4: Cookies). Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Weitere Informationen zur Google Inc. und Google Analytics finden Sie unter: (http://www.google.com). Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/intl/de/privacypolicy.html#information
Die Nutzungsbedingungen von Google Analytics sind unter folgendem Link abrufbar: http://www.google.at/intl/de_ALL/analytics/tos.html
Der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie ein Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen und für Ihren Browser installieren. Das Deaktivierungs-Add-on finden Sie hier: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

6. Auskunftsrecht über die gespeicherten Daten

Gem. § 34 BDSG hat jeder Nutzer das Recht auf die Auskunft über die über Ihn gespeicherten Daten sowie über deren Herkunft und Empfänger. Außerdem hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung, Sperrung und ggf. Löschung der zu seiner Person gespeicherten Daten. Bei Fragen steht unser Datenschutzbeauftragter Fabio Castro  (info@xeocigs.com, Tel. +49 (0)511-215 862 100) gerne zur Verfügung. 

7. Abbestellen des Newsletters

Wenn Sie möchten, dass wir Ihnen keine Nachrichten oder Informationen über Angebote und Sonderaktionen zusenden, zu deren Zusendung Sie uns vorher Ihr Einverständnis erteilt haben, schicken Sie bitte eine E-Mail an:
info@xeocigs.com

8. Widerruf von Einwilligungen

Die nachstehende Einwilligung/en haben Sie ggf. ausdrücklich erteilt. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.
Erlaubnis zur E-Mail-Werbung

Ich möchte regelmäßig interessante Angebote per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Diese Einwilligung zur Speicherung und Nutzung meiner E-Mail-Adresse für Werbezwecke kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Die nachstehende Einwilligung/en haben Sie ggf. ausdrücklich erteilt. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.
Erlaubnis zur E-Mail-Werbung

Ich möchte regelmäßig interessante Angebote per E-Mail erhalten. Meine E-Mail-Adresse wird nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Diese Einwilligung zur Speicherung und Nutzung meiner E-Mail-Adresse für Werbezwecke kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Wenn Sie möchten, dass wir Ihnen keine Nachrichten oder Informationen über Angebote und Sonderaktionen zusenden, zu deren Zusendung Sie uns vorher Ihr Einverständnis erteilt haben, schicken Sie bitte eine E-Mail an:
info@xeocigs.com

9. Bonitätsprüfung und Scoring

Sofern wir in Vorleistung treten, z. B. bei Bestellungen von Neukunden, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei der Creditreform Hannover-Celle Bissel & Kruschel KG, Hans-Böckler-Allee 26, D-30173 Hannover ein. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an die Creditreform Hannover-Celle Bissel & Kruschel KG und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

10. Kontaktdaten

XEO Distribution GmbH
Sauerweinstraße 4
30167 Hannover
Tel: +49-(0)511-215 862 0
Fax: +49-(0)511-215 862 109
info@xeocigs.com